Header orange

Bild Header links

Allergien, die neue Geißel der Industriestaaten

Immer mehr Kinder erkranken bereits im frühsten Kindesalter an Allergien. Woher kommt das? Können Darmbakterien auch hierbei eine Rolle spielen?   Warum schützt uns unser Immunsystem plötzlich nicht mehr vor schädlichen Eindringlingen? Allergien, deren Auslöser psychische Symptome sind - ist das möglich?   Psychische Überbelastung als Auslöser von Allergien - kann das sein? Es gibt noch mehr Fragen zum Thema Allergien, die Millionen Menschen beschäftigen. 

Die Zahl der von Allergien betroffenen Kinder und Erwachsenen hat in den vergangen Jahren sehr stark zugenommen. Darüber besteht bei fast allen Fachleuten Einigkeit. Wie aber kann man das erklären? Welche Veränderungen in unserer Umwelt, aber auch Prozesse in unserer Innenwelt spielen dabei eine Rolle? Und welche Auswirkungen haben bestimmte Unverträglichkeiten und Überreaktionen des Körpers auf unsere Psyche und unser Verhalten? Denn bei allem spielt unsere Psyche, unsere seelische Verfassung eine wichtige Rolle, genau wie bei den Autoimmunerkrankungen. Wichtiger, als die meisten glauben. Alles sollte im Einklang stehen, damit unser Körper reibungslos funktionieren kann. Lesen Sie mehr darüber in meinem Ratgeber

Die Chinesen verfügen über dieses Wissen bereits seit Jahrtausenden. Sicher sind Ihnen die Begriffe Yin und Yang schon einmal begegnet. Im Yin und Yang, das in der traditionellen chinesischen Medizin eine wichtige Rolle spielt, werden Gegensätze in ihrer wechselseitigen Bezogenheit als Ganzes betrachtet. 

Einige der vielfältigen Wechselwirkungen zeigen auf, was für eine erfolgreiche Allergiebehandlung durch den Heilpraktiker oder Arzt von entscheidender Bedeutung sind. Dazu gehören Kenntnisse in gleicher Weise, wie bei jeder psychologischen Beratung und jeder Psychotherapie unverzichtbar sind.  Es gibt sogar Erkenntnisse, dass Despressionen oder andere psychische Erkrankungen Allergien auslösen können. 

 

 

 

Copyright © EasyBay-Web 2012-2015. All Rights Reserved.